cropped-cropped-logo5.png

Vorteile – es ist geil ein Single zu sein!

Hallöchen,

bei all dem Gejammer hat natürlich alles im Leben seine Vorteile, auch das Singledasein. Im Großen und Ganzen werdet ihr alles schon mal gehört haben, aber das hier ist für mich ja auch ein wenig Selbsttherapie 🙂 Also gehört es einfach dazu.

VorteileHier also meine kleine, recht kurze und übersichtliche Liste voller Vorteile:

# keine öden Familienfeiern mit fremden Familien
Du bist absolut safe, zumindest was andere Familien betrifft. Vor deiner eigenen kannst du dich nur selber schützen

# dein Geld gehört dir
und du kannst damit machen, was du willst. Wenn du es in Nagellack und Einhörner anlegen willst, nur zu! Habt ihr auch immer das Gefühl, ihr habt als Single viel mehr Geld? Also mir geht das so. Insbesondere, wenn ich mit den Männern zusammen gewohnt habe, haben die mir echt das Geld aus der Tasche gezogen.

 

# Pennerlook
Zuhause im Pennerlook oder als Freizeitnudist abzuhängen ist mein größtes Glück. Ernsthaft.  Es gibt einen Comic dazu. Wenn ich ihn in naher Zukunft auf meinem Handy finde, werde ich ihn für euch verlinken  –> hier lang Continue reading „Vorteile – es ist geil ein Single zu sein!“

cropped-cropped-logo5.png

Ghosting – oder: wie Andere sich wieder verpissen

Hallo liebe Liebenden,

Ghosting
Ghosting – nur für schwache Charaktere

“Ghosting oder Ignoranz, was ist schlimmer?“ fragte mich eine Freundin letzte Woche.

Spontan entschied ich mich für Ignoranz. Denn beim Ghosting weiß man, woran man ist. Der Andere will nicht mehr. Er hat dafür den für sich einfachsten Weg gewählt. Und bei Ignoranz? Anscheinend will der Andere auch nicht mehr. Aber irgendwie ist es noch ein bißchen offen. Man hat noch Hoffnung, auch wenn man es eigentlich besser weiß.

Ghosting: Was ist das denn?

Continue reading „Ghosting – oder: wie Andere sich wieder verpissen“

cropped-cropped-logo5.png

Warum dieser Blog?

 

Ja, warum eigentlich?

Ich glaube, zum Einen zur Frustbewältigung, Therapie durch Schreiben 😀

Zum Anderen aber auch, weil man so herrlich drüber lachen kann; Wochen oder Monate später. Die Geschichten, die ich oder meine Freundinnen erleben, kann man sich so auch nicht ausdenken. Ich möchte gerne mehr davon  hören und sie zusammentragen.

Dating, Liebe, Hass, Frust, Herzschmerz, Schmetterlinge, Lachen, Romantik, Gefühle.

Das Gefühl, wenn du auf der Straße ein echt hässliches Weib mit einem Kerl siehst und denkst: wie schlecht ist mein Charakter eigentlich, wenn sogar die einen abkriegt? Wenn du Facebook aufmachst und du siehst: Sarah in einer Beziehung mit Pedro (ja, das ist Absicht :D) und denkst: Na? Das 6.x in diesem Jahr die große Liebe gefunden? Ist ja auch schon April.

Und jedes Mal fragst du dich: was stimmt denn mit mir nicht? Continue reading „Warum dieser Blog?“